Archiv für die Kategorie Perry Rhodan

PR-Taschenheft 6: Robert Feldhoff

Ein Roman des 2009 verstorbenen „Perry Rhodan Meisters“ erscheint am 21. Mai 2010 in Neuauflage. Der sechste Band der Taschenhefte wird dann an den Kiosken erscheinen, und es wird sich um einen Roman von Robert Feldhoff handeln. Der Titel:

Im Zentrum der Nacht

Der Roman ist als Band 303 in der damaligen Reihe „Perry Rhodan Planetenromane“ erschienen.

Quellen:

Blog der Perry Rhodan Redaktion

http://www.perry-rhodan.net/aktuell

Advertisements

,

Hinterlasse einen Kommentar

Heyne-Paperback Ende 2010: Jupiter

Hubert Haensel, Wim Vandemaan und Christian Montillon sind die Autoren des neuesten Romans, der im Heyne Verlag erscheinen wird. Diesmal offensichtlich keine Serie, sondern ein Roman, der sich um den Planeten Jupiter drehen wird. Wim Vandemaan wird dabei das Exposé verfassen, nachdem sich die drei Autoren richten werden. Perry Rhodan und Reginald Bull werden beide in dem Roman mitspielen. Der Band wird mit ca. 900 bis 1000 Seiten entsprechend dick ausfallen.

, , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Eingetroffen: Marasin 1

„Im Schutz des Paladin“, so der Titel des ersten Bandes der neuen Atlan-Trilogie. Geschrieben wurde der Band von Rüdiger Schäfer. Diesmal geht es um den Paladin, einen Roboter, der die Größe und äußere Form eines Haluters besitzt, aber von Siganesen gesteuert wird. Klasse Idee, die damals vom Team um K.H. Scheer in die Serie eingeführt wurde, und sicher auch heute noch für interessante Abenteuer gut ist.

Klappentext:

Auf dem Trainingsplaneten USTRAC wohnt Lordadmiral Atlan der Erprobung des neuen Paladin-Roboters bei, als plötzlich die Nachricht eintrifft, dass sich Trilith Okt auf Ertrus aufhalten soll. In dem Wiederauftauchen der lange verschwundenen Psi-Kämpferin, sieht der Arkonide die einmalige Chance, endlich den rätselhaften Illochim auf die Spur zu kommen, deren undurchschaubare Pläne zu einer Gefährdung der Mlichstraße führen könnten. Sofort bricht er nach Ertrus auf, obwohl die Zentralwelt des Carsualschen Bundes für USO-Angehörige ein heißes Pflaster ist. Doch Atlan weiß sich im Schutz des Paladins …

Da gibt es gleich eine Reihe von Stichworten, die altgediente Perry Rhodan Lesern zu sabbern bringen werden. Carsualscher Bund, USO, Paladin. Eventuell gibt es aber auch Stichworte, die Kenner der Illochim-Trilogie erschauern lassen. Positiv oder negativ – wir werden sehen.

,

Hinterlasse einen Kommentar

Marc A. Herren ist „der Neue“

Das eine oder andere Spätzchen hat es bereits von den Dächern gepfiffen. Marc A. Herren wird bei der Erstauflage der Perry Rhodan Serie mitarbeiten, so hieß es von verschiedenen Seiten, teils als Vermutung, teils schon als „Insiderinformation“, die nach außen sickerte. Und jetzt ist es tatsächlich so weit. Der Autor wird seit vorgestern offiziell auf der Homepage der Perry Rhodan Serie als neuer Autor angekündigt. Sein erster „echter“ Perry Rhodan Roman, nachdem er ja bereits bei PR Action, Atlan-TB und PR-Extra mitarbeiten durfte, wird der 2531ste Band der PR-Serie sein. Titel: „Das Fanal“. Es wird dabei um die Herren Alaska Saedelaere und den „Smiler“ Ronald Tekener gehen. Und einer der beiden wird auch künftig von Marc betreut werden.

Quelle: http://www.perry-rhodan.net/aktuell/news/2009122301.html

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg dem Marc, der ja auch beim PR-Stammtisch in Ulm ein gern gesehener Gast ist.

Hinterlasse einen Kommentar

PR 2508: Uwe Anton – Unternehmen Stardust-System

Ein Titel fast wie Band 1 – wenn das mal keine Absicht ist.

Mit Band 2508, der hier gerade frisch eingetroffen ist, legt Uwe Anton seinen ersten Roman als frischgebackener Expose-Autor der Perry Rhodan Serie vor. Der Anlass dafür ist traurig genug, immerhin zeigt der Roman, dass es weitergeht. Unternehmen Stardust-System wurde von Al Kelsner wieder etwas traditioneller illustriert, als man das in den letzten Wochen gesehen hat.

Als Beilage dient Perry Rhodan Report 415.

Hinterlasse einen Kommentar

Michael Marcus Thurner: Turils Reise

Diesmal kein Perry Rhodan Roman, sondern ein eigenständiger Band aus der Feder des Perry Rhodan Autors Michael Marcus Thurner, ist bereits bei amazon vorbestellbar. Der Roman erscheint im Oktober 2009 bei Heyne:

Quelle: Michael Marcus Thurner – Turils Reise bei amazon.de

Der Heyne-Verlag schreibt dazu:

In einer Zukunft, in der die Menschen auf zahllose außerirdische Völker gestoßen sind, hat Turil den unmöglichsten aller Berufe: Er ist ein interstellarer Bestattungsunternehmer. Er erteilt Sterbesakramente, spricht tröstende Worte oder richtet auch rauschende Feste aus – je nachdem, von welcher Spezies der Verstorbene abstammte. Turil verbringt sein Leben damit, von Planet zu Planet zu reisen. Doch die wundersamste Reise steht ihm erst noch bevor – denn ohne es zu wissen, trägt Turil das Schicksal der galaktischen Zivilisation in sich …

Hinterlasse einen Kommentar

PR 2507: Arndt Ellmer – In der Halbspur-Domäne

Der neueste Band der Perry Rhodan Serie ist gerade frisch hier eingetroffen. Band 2507 ist von Arndt Ellmer geschrieben und trägt den Titel „In der Halbspur-Domäne“. Das Titelbild stammt wiederum von Jorg de Vos.

,

Hinterlasse einen Kommentar